ENDE
Freitag, 18. August 2017
Silvio Dalla Torre
CDs DVDs Video Audio 30 Years After...

30 Years After...

Ich staunte nicht schlecht, als ich auf eine korea- nische Website stieß und darauf eine alte LP der Rockgruppe "Odyssee" fand. Denn, was viele nicht wissen, die mich nur als "Klassiker" kennen: Ich habe eine unklassische Vorgeschichte und meine musikalische Jugend ausschließlich im Bandkeller bzw. "Schuppen" verbracht. Odyssee war die Nachfolgegruppe der Schülerband, die ich mit meinen Freunden als 13-Jähriger gegründet hatte. 1978 haben wir -nach jahrelanger harter Probenarbeit und nachdem alles Geld aus Ferien- und sonstigen Jobs in das Bandequipment und den Ausbau des riesigen Probenraumes geflossen war- unsere erste und einzige LP aufgenommen. Diese Aufnahme liegt nun 30 Jahre zurück, und das möchte ich feiern. Deswegen finden Sie nun hier die LP und alle Titel der Scheibe. Fetziger Krautrock, geprägt durch die Einflüsse der damaligen Zeit, und dabei doch eigenständig. Mein Lieblingsstück: Konstantinopel  


Volker Franke: Ludwig and Tama Drums, Latin Percussion, Glockenspiel
Silvio Dalla Torre: Stuart Spector Bass, Ibanez Fretless Bass,
Moog Taurus Bass Synthesizer
Friedhelm Wolff: Hammond M3 Organ, Mini Moog Synthesizer, Yamaha CS 60 Polyphonic Synthesizer, Solina String Ensemble
Werner Kienle: Wurlitzer Piano, Hohner Clavinet D6, Seiler Grand Piano,
Fender Stratocaster, Voice
Rainer Schön: Fender Stratocaster, Ibanez 12-String Guitar, Voice

Danke für die tolle Zeit!

Zentrales Bild - von links nach rechts: Silvio Dalla Torre, Rainer Schön, Volker Franke, Friedhelm Wolff, Werner Kienle